Singende Reifen, donnernde Stille, Sand und Schweiss

Wir haben uns in Esfahan aufgemacht die Wüste zwischen Esfahan und Yazd zu durchqueren.

Ein paar Worte begleiten dich durch die Bilder….

Abschied von Esfahan

Geruch von frischem Kaffee,

Der Tag erwacht

Funkelnde Sterne

Mond am fahlen Himmel

Tasse Kaffee.

Sonnenaufgang

Sehnsucht

Dünnenwelten

Zwanzig Kilometer Piste

Wellblech schüttelt

Sand heisst schieben

Schieben heisst schwitzen

Salzkrusten überall

Durst

Je 18 Liter Wasser für 2 Tage

Flirrender Horizont

Flache Wüste

Karavanserei, der einzige Schattenplatz

Gedanken fliegen

Dünnen

Salzsee

Schweiss,

Trinken warmes Wasser

40 Grad

Bekommen eisgekühltes Getränk und gefrorenes Wasser geschenkt.

Leichter Wind von vorn

Berge wie Kulissen

Leichter Wind von hinten

Sonnenuntergang

Sternenhimmel

Milchstrasse

Durst

Absolute Stille

„Reifen singen das Lied der Strassen, das Lied der Pisten, das Lied des Sandes.“

Schieben

Keuchen

Schweiss

Wind und Steigungen

Durst

Schlaf im Park

Irgendwo schlafen im Park

Muhezin

Yazd

Yazd Moschee

Aussichten

Seit bald sechs Wochen sind wir im Iran. Wir haben Straßen abseits der Nationalstrassen gewählt haben die Zeit genutzt um bis nach Last zu fahren. Um den Nationalstrassen auszuweichen nehmen wir nun den Bus nach Rasht, wo wir dann wieder aufs Rad umsteigen.

Das nächste Land wartet auf uns: Aserbaidschan.

Dort besuchen wir die Hauptstadt Baku und werden die Fähre übers kaspische Meer nach Kasachstan nehmen.


14 Comments

  • Jutta

    29. Juni 2017

    Ich musste jetzt gerade ein bissi weinen. Was ihr leistet, einmalig. Und dann Yazd wiederzusehen, das ist so schön. Ich muss da noch einmal hin. Unbedingt. Vielen Dank.

    Reply
    • Guido

      30. Juni 2017

      Hallo Jutta, so schön 🙂 ja, es bewegt mich immer sehr wenn ich fühle was wir zur zeit erleben dürfen, die Bilder, die Träume und Emotionen welche auftauchen. Alles Gute und, ja ein Besuch von Persien hinterlässt definitv seine Spuren. Emotional bewegende Spuren.
      Herzlich Guido

      Reply
  • Hanny Odermatt

    21. Juni 2017

    Ja auch ich sage immer wieder unglaublich was ihr zwei Lieben erfahrt, erlebt, erschwitzt und ich darf eure eure Fotos sehen und eure Berichte lesen. Vielen Dank.

    Reply
    • Guido

      30. Juni 2017

      Hallo liebe Hanny
      Deine Teilnahme an unserem Leben ausserhalb der gewohnten Bahnen, freut uns. Die Fahrt, die Erlebnisse, Begegnungen und Er-fahrungen, zwischenzeitlich sind wir in Baku Asabajtschan, sind und bleiben unvergesslich.
      Herzlich und bis wieder Rita&Guido

      Reply
  • Frauke Wohlsen

    20. Juni 2017

    Oh nein Ihr Lieben, das sind ja unglaubliche Bilder. Auch ich hoffe, dass Ihr auch weiterhin gesund und stark genug bleibt. Auch bei uns ist es heiss, ca, 35 Grad. Wir sind froh und dankbar, dass wir im schattigen Haus bleiben können.
    Herzlich Frauke

    Reply
    • Guido

      30. Juni 2017

      Hallo du Liebe!
      Danke für deine Rückmeldung. Wir werden weiterhin gesund und stark bleiben das verspreche ich dir. Dafür ist uns dieser Lebensstil zu wichtig geworden. Immer wieder gibt es auch Pausentage, an denen wir uns wunderbar erholen und es uns gut gehen lassen. Dir/euch erholsame Tage/Wochen im hohen Norden. Keep in touch! Rita & Guido

      Reply
  • Frederick

    19. Juni 2017

    Unglaublich meine lieben, Ihr seit meine Inspiration führ mein zweites Leben, ihr seit der Leitstern führ uns anderen armen Feiglinge die im hamsternd sich müde strampeln!
    Unendlich Danke und viel Glück beim weiterleben!
    Fred

    Reply
    • Guido

      30. Juni 2017

      Hallo Frederick. Huch, da werde ich fast etwas rot und freu mich wenn unsere Erlebnisse inspirieren. Strampeln tun wir uns ja auch müde 😉 bekommen kein Geld dafür 😉 umso grösser der innere Reichtum. Aber wen schreibe ich das….
      Herzliche Grüsse auch von Rita
      Guido

      Reply
  • Karin Spack

    19. Juni 2017

    Hoi zäme
    Wahnsinn! Faszinierend! Bewunderung! Danke vielmals für diesen Newsletter mit den eindrucksvollen Bildern und den passenden Kommentaren. … atemlos auch ich beim Lesen.
    Herzliche Grüsse und weiterhin viel Glück, Spass und Schönes!
    Karin

    Reply
    • Guido

      30. Juni 2017

      Hallo Karin. Ja, atemlos sind wir immer wieder wenn wir zu schnell irgendwo hoch rasen. 😉 . Danke für deine Zeilen und Herzliche Grüsse an alle. Guido und Rita

      Reply
  • Jens

    19. Juni 2017

    Wüste …. Bilder und Gedanken, wie ich sie sehr mag. Viel Glück und weiterhin viele gute Begegnungen euch 😉☀️🌵

    Reply
    • Guido

      30. Juni 2017

      Hallo Jens, beld bist du dort, nur geil! Viel Spass beim Lauf und alles Gute an Euch beiden!

      Reply
  • Ulrich Faust

    19. Juni 2017

    …unglaublich stark was ihr da alles erlebt. Freue mich sehr für euch! Seid weiterhin behütet, gesund und kräftig für eure Tour! Freue mich immer wieder eure Posts lesen zu dürfen. La vida es buena!

    Reply
    • Guido

      30. Juni 2017

      Hallo Ulrich. Wir freuen uns wenn du gerne mit-liest. Ja, Gesundheit ist wesentlich, das merken wir beim fahren sehr gut. Herzlich Guido und Rita

      Reply

Schreiben Sie einen Kommentar